Kinesiologischer Muskeltest bei Kindern

„Ist ein kinesiologischer Muskeltest bei Kindern anwendbar und worauf sollte ich achten?“

In meinem GRATIS-Videokurs „Kinesiologie: Dein Weg zur Intuition“ lernst Du in erster Linie Dich selbst zu testen. Dabei sind Tester und Getesteter in einer Person vereint. Grundsätzlich gibt es aber immer auch die Möglichkeit des Testens anderer Menschen und so ist die Kinesiologie auch ursprünglich mal entstanden.

Grundsätzlich gilt die einfache Faustregel: „Wer einen Muskel hat, kann mit dem Muskeltest getestet werden.“

Als Methode für die Arbeit mit und an anderen Menschen.

In meiner Beratungsdienstleistung teste ich nicht nur Dich sondern bei Bedarf arbeite ich auch mit Deinen Kindern. Und genau dieses Testen kannst auch Du in meinen Kursen erlernen.

Deine Kinder sind bis zum 12. Lebensjahr Deine Schutzbefohlenen und es ist Deine Aufgabe zu schauen, was Du für sie tun kannst.

Setze den Muskeltest, wenn Du ihn gut beherrschst auch ein um Deine Kinder vor Krankheiten zu bewahren oder sie in anderer Weise zu unterstützen.

Du kannst ihnen z.B. bei der Auflösung von Stress in der Schule, mit Prüfungen in der Schule oder Beziehungen mit Freunden helfen. Oder schauen, ob das Muskeltestergebnis schwach ist, wenn das Kind mit bestimmten Menschen zu tun hat.

Es gibt unterschiedliche Methoden und der Einsatz hängt auch davon ab, wo das Problem von Deinem Sohn oder Deiner Tochter liegt.

Ich habe bei dem allerersten hohen Fieber meines Sohnes z.B. nachtesten können, wie viel Wasser mein Sohn benötigte. Es hat mich zugleich ungemein beruhigt ein Testergebnis in der Hand zu haben, nach dem ich dann vorgehen konnte 😉

Du kannst natürlich auch testen, welche homöopathischen Mittel für die Gesundheit Deines Kindes die passenden sind.

Wichtig ist, dass Du Dein Kind um Erlaubnis bittest, mit ihm an seinem Thema arbeiten zu dürfen. Allerdings solltest Du damit warten, bis Dein Kind schon ein Bewusstsein und einen klaren Geist entwickelt hat (zwischen dem 12. Lj. – 16. Lj.).

Vorher ist es oftmals noch zu jung um zu verstehen, was Du da machst.

Achte darauf, dass Du nicht versuchst, Deinem Kind Erfahrungen abzunehmen, die es machen möchte bzw. muss. Einen Menschen testen ohne die Erlaubnis, ist ethisch in jedem Fall zu hinterfragen!

Erkläre Deinem Kind auch, was Du mit dem kinesiologischen Muskeltest bei ihm bearbeitest und bewirkst. Wobei Dir Dein Kind sicherlich schnell eine eigenen Rückmeldung geben wird, was Du gerade bewirkst. Entweder Du siehst es an seinem Verhalten (wenn es noch sehr jung ist) oder es wird Dir etwas mitteilen.

Lebt Dein Kind noch zuhause, kannst Du natürlich (ab dem 12. Lebensjahr) auch mit dem direkten kinesiologischen Muskeltest arbeiten, den Du an meinem Erlebniswochenende „Kinesiologischer Muskeltest“ erlernst. Hier solltest Du Dir Zeit nehmen, zu erspüren, wie viel Druck der Muskel benötigt, damit Du gut Testen kannst.

Geübte Kinesiologen habe oftmals schon ein gutes Feeling für die „Zartheit“ eines kindlichen Körpers entwickelt. Einen Anfänger wie Dich kostet es sicherlich noch etwas Zeit.

Werde nicht ungeduldig mit Dir oder Deinem Kind, denn das führt nur dazu, dass sich die „kleine Seele zusammenzieht“.

Sage Dir und Deinem Kind einfach: „Wir versuchen es später nochmal.“ Und vermeide es Rechtfertigungen oder Erklärungen und Gründe für das Nichtgelingen zu finden.

Die Kinesiologie und der Muskeltest geben immer eine Antwort. Es ist nur die Frage, ob wir die Geduld und Offenheit besitzen, diese Antworten auch zuzulassen.

Musst Du über die Entfernung arbeiten, weil Dein Kind nicht mehr zuhause lebt, dann nutze die virtuelle Variante, die Du ebenfalls in meinen Kursen erlernst.

 

Ein kinesiologischer Muskeltest bei Kindern für die Familienbalance

Der Muskeltest gibt immer Antworten bezogen auf das System, in welchem der Klient oder Mensch sich befindet. Der Kontext spielt beim Testen eine große Rolle, da der Muskeltest uns über den Gesamtzustand von Körper, Seele und Geist informiert.

Dabei fokussiert der Muskeltest nicht das Problem, sondern die Lösung. Und erstaunlicherweise können andere Familienmitglieder oft durch kleine Taten schon einen erheblichen Einfluss auf die Lösung nehmen.

Kinder sind oft nur Symptomträger und ein Seismograf für das Familiengleichgewicht.

Wundere Dich also nicht, wenn Du durch das Testen Deines Kindes auf Deine eigenen Themen triffst 😉

 

Kinesiologischer Muskeltest bei Kindern

 

Swantje Gebauer

About the Author

Swantje Gebauer

Swantje Gebauer ist Kinesiologin und Gründerin der Akademie für inneren & äußeren Wandel. Sie hilft dir blockierende Glaubenssätze zu lösen und den Muskeltest bei dir selbst anzuwenden, damit du die Antworten deines Körpers noch besser wahrnehmen kannst.

Follow Swantje Gebauer: